7 Wege, um Verkäufe zu steigern und Geld auf Twitter zu verdienen

Twitter ist eine Plattform, um mit Ihrer Community in Kontakt zu treten, aktuelle Nachrichten zu teilen und die Persönlichkeit Ihrer Marke zu präsentieren.

Aber wusstest du, dass du das auch kannst Geld verdienen auf Twitter?

In den letzten Monaten hat Twitter mehrere ausgerollt neue E-Commerce-Tools – und sie sind ideal für Marken und YouTuber, die den Umsatz mit der App steigern möchten.

Scrollen Sie weiter, um einige bewährte Strategien zum Geldverdienen zu entdecken:

7 Möglichkeiten, mit Twitter Geld zu verdienen

Mit 199M täglich aktiven Nutzern ist Twitter eine der größten Social-Media-Plattformen – und das Potenzial, neue Kunden zu erreichen, ist riesig. Aber wie können Sie vor ihnen stehen und Geld verdienen?

Hier sind 7 Möglichkeiten, um auf Twitter Geld zu verdienen:

  1. Sensibilisierung für Produkte oder Dienstleistungen
  2. Twitter-Anzeigen kaufen
  3. Nutzen Sie Twitter Influencer/Creators
  4. Richten Sie die Tip-Jar-Funktion von Twitter ein
  5. Erstellen Sie einen Twitter-Newsletter mit Revue
  6. Erstellen Sie einen Abonnementdienst mit Super Follows
  7. Einrichten von Plätzen mit Eintrittskarten

#1: Sensibilisierung für Produkte oder Dienstleistungen

Das Erstellen von Tweets zum Bewerben Ihrer Produkte kann nicht nur dazu beitragen, das Bewusstsein zu steigern, sondern auch den Verkauf anzukurbeln.

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. Teilen Sie mit, wo Ihre Produkte zu finden sind, z. B. Illustrator Bria Nicole.

Sie teilte ihre Partnerschaft mit dem Einzelhändler Haushaltswaren, und bat ihre Community, ihr UGC zu senden, falls sie ihre Arbeit persönlich sehen sollte.

Das Ergebnis? Ein viraler Tweet (mit über 7.000 Likes!) und jede Menge Kommentare von Nutzern, die sagen, dass sie ihre Kunst kaufen würden.

2. Verwenden Sie GIFs und Kurzvideos, um Ihre Produkte auf unterhaltsame Weise hervorzuheben, z. B. Getränkemarken Olipop.

Sie haben einen Instagram-Story-Bumerang für Twitter geschickt umfunktioniert, um eine neue Produkteinführung zu necken.

Dabei konnten sie die Vorfreude auf ihre neueste Produktergänzung wecken.

3. Zeigen Sie einen Anwendungsfall Ihrer Produkte und stellen Sie eine Leitfrage, um Ihr Publikum zu begeistern.

Rakuten Kobo verwendet diese Taktik häufig, um für ihre eReader und SleepCover zu werben:

Wenn Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen auf Twitter auf nicht verkaufsorientierte Weise bewerben, können Sie Ihre Marke im Gedächtnis behalten.

Und wenn Ihre Zielgruppe ist bereit zum Kauf — Sie werden das erste Unternehmen sein, an das sie denken.

Möchten Sie Ihre Multimedia-Tweets einfacher planen und planen? Melden Sie sich später an noch heute und planen Sie, dass Ihre Tweets live gehen!

#2: Twitter-Anzeigen kaufen

Haben Sie den Satz gehört: „Man muss Geld ausgeben, um Geld zu verdienen“?

Eintreten Twitter-Anzeigen.

Unabhängig davon, ob es Ihre Ziele sind, Markenbekanntheit zu steigern oder Conversions zu steigern, das Schalten von Anzeigen auf Twitter kann ein nützliches Werkzeug sein.

Es gibt über 20 Arten von Anzeigen, die Sie auf Twitter schalten können, aber gesponserte Tweets sind ein guter Anfang, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren und mit der App Geld zu verdienen.

Gesponserte Tweets sehen aus wie normale Tweets (natürlich abgesehen von ihrem Label „Gesponsert“) und werden in den Feeds Ihrer festgelegten Zielgruppe angezeigt.

Jim Beam verwendet häufig punny Copywriting und Bürohumor, um für ihren Jim Beam Orange Likör zu werben:

So verdienen Sie Geld mit Twitter

Und Reichtumeinfach nutzt ihre beworbenen Tweets, um App-Downloads zu fördern:

SPITZE: Das Business-Portal von Twitter ist eine hilfreiche Ressource für YouTuber und Geschäftsinhaber. Sie können lernen, wie Sie effektive Werbekampagnen durchführen und Erfolgsgeschichten von Marken lesen.

Pssst! Setzen Sie ein Lesezeichen für diesen Blogbeitrag, um ihn später zu lesen: So verwenden Sie Twitter für Unternehmen.

#3: Nutzen Sie Twitter Influencer und Creators

Die Zusammenarbeit mit YouTubern auf Twitter kann oft übersehen werden – aber Twitter zu Ihrem hinzufügen Influencer-Marketingstrategie ist eine Überlegung wert.

Während einige Influencer auf Twitter vielleicht nicht so viele Follower haben wie anderswo, nutzen viele die Plattform immer noch, um engagierte Communities aufzubauen. Und das können Sie zu Ihrem Vorteil nutzen!

Nehmen Sie die Mode-Influencerin Sofi (The Odditty). Mit über 200.000 Followern auf beiden Instagram und Twitter, Marken, die nur auf Instagram mit ihr zusammenarbeiten, verpassen das Potenzial, eine andere (aber ähnliche) Community auf Twitter zu erreichen.

Ein typisches Beispiel: Ihr Tweet über ein Fashion Nova-Set hat über 80.000 Aufrufe – das sind viele potenzielle Neukunden.

Eine Marke, die regelmäßig mit YouTubern auf Twitter zusammenarbeitet? Tech-Marke Logitech.

Sie haben mit Kreativen zusammengearbeitet Aundre Larrow um für ihre Combo Touch iPad-Tastaturhülle zu werben – auf eine überwältigend positive Resonanz:

Twitter bietet Marken die Möglichkeit, neue Zielgruppen zu erreichen und sich in einem anderen Format zu vernetzen, was einen weiteren Weg zur Umsatzsteigerung eröffnet.

#4: Richten Sie die Trinkgeldfunktion von Twitter ein

Neu bei Twitter – Tip Jar ermöglicht es Benutzern, ihrem Favoriten ein Geld zu geben Schöpfer über gängige Zahlungsplattformen (einschließlich Cash App, Paypal, Venmo, Patreon und Bandcamp).

Quelle: Twitter

Wenn die Funktion bereits für Sie verfügbar ist (sie befindet sich noch in der Betaphase), können Sie Tip Jar über das Menü “Profil bearbeiten” auf Ihrer Seite aktivieren. Von dort aus richten Sie einfach die Zahlungsoptionen ein und Sie können loslegen.

Nachdem die Tip Jar-Funktion eingerichtet wurde, kann jeder, der auf Ihrem Profil landet, auf das Symbol klicken, eine Zahlungsoption seiner Wahl auswählen und direkt zu Ihrem persönlichen Link weitergeleitet werden.

Kanadische Journalistin Wanna Thompson (der in der App regelmäßig viral geht) nutzt die Tip Jar-Funktion, um Unterstützung von ihrer Community zu erhalten.

Beispiel für Twitter Tip Jar im Blog-Beitrag: So verdienen Sie Geld auf Twitter

SPITZE: Ein oder zwei schamlose Stecker können nicht schaden, aber übertreiben Sie es nicht! Teilen Sie Ihrer Community unbedingt mit, dass die Tip Jar-Funktion eine Option in Ihrem Profil ist. Je mehr Leute von Ihrem Tip Jar wissen, desto besser.

#5: Erstellen Sie einen Twitter-Newsletter mit Revue

Anfang dieses Jahres erwarb Twitter Revue, ein Dienst, der es jedem kostenlos und einfach macht, Newsletter zu starten und zu veröffentlichen.

Das Ziel von Twitter ist es, YouTubern dabei zu helfen, ihr bestehendes Publikum besser zu nutzen, um die Anzahl der Newsletter-Abonnenten zu erhöhen.

Twitter testet derzeit Möglichkeiten, einen „Abonnieren“-Button auf der Profilseite eines Benutzers anzuzeigen, was die Funktion für jeden Ersteller mit einer E-Mail-Marketingstrategie unverzichtbar macht.

Mit dieser Funktion können Sie neue zahlende Abonnenten binden und Sammeln Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Follower – ein großartiges Werkzeug, um sie in Käufer Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu verwandeln.

Social-Media-Berater Matt Navarra verwendet Revue, um seinen „Geekout Newsletter“ an über 90.000 Twitter-Follower zu senden:

Das ist eine ernsthaft bedeutende Benutzerbasis.

#6: Erstellen Sie einen Abonnementdienst mit Super Follows

Achtung Patreon: Super Follower sind ein weiteres Feature, das Twitter für YouTuber testet!

Mit Super Follows können Creator ihren „Super Followern“ eine monatliche Gebühr für den Zugriff auf Bonus-Twitter-Inhalte und persönliche Antworten in Rechnung stellen.

Sobald sich jemand abonniert und ein Super Follower wird, erhält er ein Abzeichen, das ihn als Super Follower eines Kontos kennzeichnet.

Creator können ihren Abopreis auf 2,99 $, 4,99 $ oder 9,99 $ festlegen. Twitter kürzt seine Lifetime-Verkäufe um 3%.

Derzeit müssen Sie mindestens 10.000 Follower haben und ein US-amerikanischer Creator sein, um sich bewerben zu können. Wenn Sie woanders wohnen, behalten Sie diesen Raum im Auge!

#7: Einrichten von Plätzen mit Tickets

Apropos Weltraum – Sie haben wahrscheinlich schon davon gehört Twitter-Bereiche, die neue Live-Audio-“Raum”-Funktion der Plattform.

Nun, Twitter führt Ticketed Spaces ein.

Obwohl sich noch in der Betaphase befindet, lässt „Ticketed Spaces“ Marken und Schöpfer Spaces-Events zu monetarisieren, die auf der Twitter-Plattform stattfinden.

Derzeit müssen Sie mindestens 1.000 Follower haben und 3 Spaces-Events pro Monat durchführen, um Benutzern die Teilnahme an einer dieser Live-Chat-Sitzungen in Rechnung zu stellen.

Um sich für den Betrieb von Ticketed Spaces zu bewerben, klicke einfach auf die Schaltfläche „Monetarisierung“ in deinem Menü „Einstellungen und Datenschutz“, tippe auf „Ticketed Spaces“ und fülle den Antrag aus.

Nach der Genehmigung können Sie für ein Spaces-Event zwischen 1 und 999 US-Dollar pro Ticket berechnen.

Twitter experimentiert immer noch mit verschiedenen Umsatzmodellen für Nutzer, aber neue Wege für YouTuber und Marken zu finden, um mit Twitter Geld zu verdienen, wird zu einer großen Priorität.

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um einige dieser älteren Monetarisierungstechniken zu perfektionieren und gleichzeitig einige der neuen Funktionen auszuprobieren!

Sie wissen, was sie sagen, der frühe Vogel (kapiert? Twitter…Vogel?) bekommt den Wurm!

Terminplanungstool für später ermöglicht es Ihnen, multimediale Twitter-Posts im Voraus zu planen und zu planen – starten Sie jetzt kostenlos!

Geschrieben von

Dante Nicholas

Dante ist ein Social-Media-Stratege und Fotograf mit Sitz in New Orleans, LA. Er hat bei der Entwicklung und Verwaltung sozialer Kampagnen für Dutzende von Kunden geholfen. Sie können sich mit ihm auf Instagram @allthingsdante verbinden.